KFZ MEISTERWERKSTATT DIETMAR HALVES

Abgasuntersuchung (AU)

Moderne Fahrzeuge mit Benzin- und Dieselmotoren müssen alle 2 Jahre mit dem TÜV zusammen eine AU machen.

Mit der Emissionsmessung und -einstellung lassen sich die gesetzlichen Höchstwerte einhalten. Dieses dient dem Schutz der Umwelt, daher werden die Abgaswerte durch die Hersteller bei Neuwagen kontinuierlich gesengt.

Wir haben uns für die Geräte der Firma Bosch entschieden, um qualifizierte Abgasuntersuchungen durchführen zu können.

Das mobile Gas-Messmodul von Bosch „BEA 060“ für Benzin- und Gasfahrzeuge und das
Rauchgastrübungs-Messmodul „BEA 070“ für Dieselfahrzeuge Arbeiten mit Bluetooth Technik.

Eine Zeitaufwendige Verkabelung der einzelnen Module entfällt hier. Beide Module arbeiten in Verbindung mit dem KTS 840 der Firma Bosch.

Bei Fahrzeugen ab BJ 2006 überprüft die Steuergerätediagnose vor und während der AU den Fehlerspeicher des Fahrzeuges. Damit wird sichergestellt das in dem Zeitraum vor der AU keine Abgasrelevanten Fehler aufgetreten sind.